Hessen Logo Hessische Eichdirektion hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Gütesiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber"

Wiesbaden. Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat heute in Wiesbaden erstmals das
Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“ an 19 Landesdienststellen
verliehen.

„Hessen stellt sich als größter Arbeitgeber in unserem Land den Herausforderungen des
gesellschaftlichen Wandels. Neben der Sicherheit des Arbeitsplatzes und einer
wertschätzenden Unternehmenskultur kommt gerade der Balance zwischen Familie und
Beruf eine immer größere Bedeutung zu. Die hessische Landesverwaltung möchte mit gutem
Beispiel vorangehen und hat deshalb mit dem Gütesiegel ‚Familienfreundlicher Arbeitsgeber
Land Hessen‘ eine Auszeichnung geschaffen, die unsere Dienststellen motivieren soll, sich
aktiv mit diesem Thema zu befassen. Ich freue mich daher, heute die ersten 19
Landesdienststellen auszuzeichnen“, so Innenminister Peter Beuth.

Die 17 Behörden aus der Region Darmstadt und zwei Wiesbadener Landesbehörden haben
sich um das Gütesiegel beworben und damit die Entscheidung getroffen, sich den
Anforderungen an eine moderne Verwaltung zu stellen. Gleichermaßen zeigen sie dadurch
die Bereitschaft, strukturelle Änderungen in den Behörden umzusetzen. Jede der
Dienststellen führte einen Workshop mit dem Projektteam des Innenministeriums durch,
erarbeitete die für die Dienststelle wichtigen Parameter und hat diese in einer
Zielvereinbarung festgelegt. Hierbei wurden passgenaue Aktivitäten von der
Kinderbetreuung bis zur Pflege für jede Behörde entwickelt.
„Entscheidend ist, dass hier nichts von ‚von oben herab‘ vorgegeben wird. Vielmehr wurde
bei den Behörden vor Ort und damit quasi maßgeschneidert gemeinsam entwickelt, was für
die jeweilige Dienststelle relevant ist. Schließlich sind die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter einer JVA oder der Polizei anders gelagert als die eines Finanzamts oder
eines Landesmuseums“, sagte Beuth.

Bereits 2001 hatte Hessen zukunftsweisend entschieden, die Ministerien durch die
berufundfamilie gGmbh auditieren zu lassen. 2011 hat die Landesregierung das Bestreben
um ein Mehr an Familienfreundlichkeit konsequent fortgesetzt und entschieden, ein
Gütesiegel zu entwickeln. Die Weiterentwicklung dieses Projekts erfolgte nun durch die
Festlegungen des Koalitionsvertrags, dass allen hessischen Dienststellen ein eigenes
Gütesiegel ermöglicht werden soll. Diesem Auftrag kommt das Innenministerium als
projektführendes Ministerium nach.
Zukünftig können somit alle Landesdienststellen – im Rahmen des landeseigenen
Gütesiegelprozesses – ihre Familienfreundlichkeit unter Beweis stellen. Die heute
ausgezeichneten Dienststellen sind die ersten, die mit dem Gütesiegel offensiv werben
dürfen. Davon sollen ihre Beschäftigten profitieren und gleichzeitig auch zukünftige
Bewerberinnen und Bewerber gezielt angesprochen werden.
„Das Land hat als größter Arbeitgeber Hessens das Gütesiegel entwickelt, weil durch neue
Familienstrukturen und geänderte Rollenbilder neue Ansprüche an Arbeitgeber gestellt
werden. Im Wettbewerb um die besten Köpfe in Hessen müssen wir die Attraktivität des
öffentlichen Dienstes weiter erhöhen“, erklärte der Innenminister.

Die 19 ausgezeichneten Dienststellen sind:

Region Darmstadt:
1 Regierungspräsidium Darmstadt
2 Landesmuseum Darmstadt
3 Hessisches Amt für Versorgung und Soziales Darmstadt
4 Staatsanwaltschaft Darmstadt
5 Amtsgericht Darmstadt
6 Finanzamt Dieburg
7 Justizvollzugsanstalt Dieburg
8 Polizeipräsidium Südhessen
9 Amtsgericht Dieburg
10 Verwaltungsgericht Darmstadt
11 Hessisches Baumanagement Süd Darmstadt
12 Finanzamt Darmstadt
13 Hessische Eichdirektion Darmstadt
14 Justizvollzugsanstalt Weiterstadt
15 Studienseminar Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Darmstadt
16 Studienseminar für Gymnasien Darmstadt
17 Studienseminar Beruflichen Schulen Darmstadt

Wiesbaden:
18 Hessische Zentrale für Datenverarbeitung Wiesbaden
19 Hessisches Statistisches Landesamt Wiesbaden

Weitere Informationen zum Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ finden Sie unter: www.gfa.hessen.de

© 2017 Hessische Eichdirektion . Holzhofallee 3, 64283 Darmstadt